BITTE BEACHTEN SIE: In der Zeit vom 12.11. - 21.11.2018 sind wir telefonisch nicht erreichbar.

Gerne können Sie uns per Email kontaktieren: info@maklerdruckshop.de

Anforderungen für Druckdaten

Um für Sie einwandfreie Druckprodukte produzieren zu können, sind von Ihnen bei der Anlieferung von Daten die nachfolgenden Kriterien zu berücksichtigen. 

Sollten Sie zu diesen Themen Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Farbformat: CMYK
Alle zum Druck anzuliefernden Daten sollten im CMYK-Farbmodus angelegt sein. RGB-Daten und Sonderfarben (HKS, Pantone, RAL) werden automatisch in CMYK konvertiert. Es kann dementsprechend zu Farbabweichungen kommen, die Sie hiermit akzeptieren.
Ein sattes Schwarz wird im Digitaldruck durch ein Vierfarbschwarz erreicht - daher sollten schwarze Elemente in folgenden Werten angelegt werden: C40 M40 Y20 K100.
Bitte beachten Sie auch: Die Farbwiedergabe kann je nach Druckmaterial (Aluverbund, Hartschaumplatte, Hohlkammerplatte, Planen, Plakatpapier, Folien, etc.) unterschiedlich ausfallen! Die Farbwiedergabe an Monitoren und Home-Druckern kann vom Farbergebnis im Digitaldruck abweichen.

Texte / Schriften:
Schriftzüge / Texte sind im Dokument immer in Pfade umzuwandeln.
Beachten Sie bitte: Gelieferte Texte werden 1:1 übernommen und nicht auf Rechtschreibung oder Grammatik geprüft.

Bilder /Logos:
Folgende Formate für Bild- und Logo-Daten sind möglich:
• JPG-Dateien
• TIFF-Dateien (ohne Ebenen) 
• PDF-Dateien
Bitte beachten Sie: Bilder werden, sofern notwendig, auf die benötigte Größe skaliert. Eine Bildbearbeitung erfolgt nicht.
Durch die Bild-Skalierung kann es zu Qualitätsverlust und Unschärfe kommen.

Datei-Größe:
Die zum Druck anzuliefernden Daten sollten in Originalgröße 1:1 (Endformat), im korrekten Seitenverhältnis entsprechend Ihrer Bestellung, gesendet werden.
Möchten Sie uns also Ihr Logo liefern, wird es in der Größe, in der es auf dem Schild gedruckt werden soll, benötigt. D.h. ist die Breite des Schildes z.B. 63 cm und das Logo soll in einer Breite von ca. 3/4 des Schildes gedruckt werden, dann benötigen wir von Ihnen das Logo in einer Mindestbreite von 48 cm.

Datei-Auflösung:
Für ein hochwertiges Druckergebnis sollten die gelieferten Daten eine Mindestauflösung von 150 - 200 Pixel in Originalgröße haben. 

Beschnittzugabe / Beschnittzeichen:
Angaben zur benötigten Beschnittzugabe entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern der Produkte.
Die zum Druck anzuliefernden Daten sind ohne Beschnittzeichen/Passermarken anzulegen.

Dateiformat:
Wir benötigen für die Anlieferung fertiger Druckvorlagen das PDF-Format (PDF-Profil: PDF/X-3:2002)
Folgende weitere Formate für Bild- und Logo-Daten sind möglich:
• JPG-Dateien
• TIFF-Dateien (ohne Ebenen) 

Dateinamen:
Geben Sie Ihren Dateien eindeutige Namen und verwenden Sie keine Leer- oder Sonderzeichen und auch keine Punkte im Dateinamen.